PV Anlagen Inspektion

Warum sollte jede PV-Anlage regelmäßig überprüft werden?

Nach DIN VDE 0105-100 vom Oktober 2009 ist die regelmäßige Überprüfung und Instandhaltung von Photovoltaikanlagen (PV-Anlage) für gewerbliche Nutzer vorgeschrieben. Wir sind zertifizierte Themografen und erstellen nach der Untersuchung einen vollständige Prüfdokumentation für Sie zur weiteren Verwendung.

Wir führen Überprüfungen an PV-Anlagen jeder Größe durch. Aufdachanlagen überprüfen wir schnell und sicher mit Hilfe Drohne mit hochauflösender Wärmebildkamera (FLIR 640x512 px) durch. Bei der Untersuchung können auch Defekte (sog. „hot spots„) an einzelnen Verbindungsstellen erkannt werden, die wegen ihrer geringen Größe bei anderen Untersuchungen nicht auffallen, aber entscheidende Auswirkungen auf den gesamten mit dem Modul verschalteten String haben.

Wir sind zertifizierte Thermografen und verfügen über modernste Messtechnik, sowie langjährige Erfahrung.
Regelmäßige Überprüfungen erhalten die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der Anlage.

Welche Schäden können erkannt werden?

Neben einzelne Zellendefekte, können auch folgende leistungsmindernde und zum Teil die Brandgefahr erhöhende Unregelmäßigkeiten an einer PV-Anlage mit der eingesetzten hochauflösenden Wärmebildkamera gefunden werden:

  • teilweiser oder kompletter Ausfall von Modulen
  • fehlerhafte Verkabelung der Module durch falsche Montage oder Maderbiss
  • ins Modul eingedrungene Feuchtigkeit
  • Delamination
  • Risse in Modulen oder einzelne Zellen
  • Alterungs-/ Belastungserscheinungen
  • Überhitzung
  • defekte Bypass-Dioden
  • sog. Hotspot´s (heiße Stellen auf dem Modul, die auf Fehler hindeuten und die Brandgefahr erhöhen!)

Wann sollte eine Überprüfung stattfinden?

Eine thermografische Untersuchung Ihrer PV-Anlage sollte zu folgenden Zeitpunkten stattfinden:

  • kurz nach der Inbetriebnahme
  • vor Ablauf der Garantie auf die Installation
  • vor Ablauf der Produkthaftung des Herstellers (Garantie der mechanischen Schäden, meist sind dies 10 Jahre)
  • vor Ablauf der Herstellergarantie auf die Leistungsfähigkeit der Anlage
  • bei Verdach eines Ausfalls
  • nach schweren Unwettern (z.B. Hagel, starker Sturm, etc.) zur Inanspruchnahme der Versicherung

Die DIN VDE 0105 rät sogar zur routinemäigen Überprüfung der PV-Anlagen mithilfe der Thermografie alle 2 Jahre.

Kontaktformular

Über das nachfolgende Kontaktformular können Sie uns Ihr Projektvorhaben mitteilen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen um die Details zu klären. Aufgrund der DSGVO müssen wir Sie darauf hinweisen, dass mit dem Absenden des Kontaktformulars Ihre Daten in unserer Adressdatenbank gespeichert werden. Weitere Infos finden Sie in unserem Datenschutzbestimmungen. Mit Absenden des Formulars erkennen Sie diese ausdrücklich an.

Telefonisch erreichen Sie uns jederzeit unter: 0172-8408416